Archiv der Kategorie: Feuerwehr

Weihnachtsgeschenke für die Uettinger Wehr

Neues Pulsoximeter

Die Feuerwehr Uettingen musste ein neues Pulsoximeter beschaffen, da die Reparatur des bisherigen Gerätes nicht mehr rentabel war. Das Pulsoximeter dient den First Respondern zur Messung des Sauerstoff gehaltes im Blut sowie zur Bestimmung der Pulsfrequenz.

Die Kosten für die Beschaffung übernahm Thomas Hoffmann (Organisator der Initiative „Alle Menschen können helfen!“) bei dem sich die FF Uettingen auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Großzügige Spende bedanken möchte!

Spende der Uettinger Jugend

Ein weiteres Weihnachtsgeschenk erhielt die Wehr von der Uettinger Jugend. Die Feuerwehr Uettingen bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende in Höhe von 300,00 €. Auch dieses Geld wird die Feuerwehr wieder sinnvoll in Ausrüstungsgegenstände investieren.

Vielen herzlichen Dank!

Vier neue Fahrer für das TSF-W

Prüfung zum Feuerwehr-Führerschein erfolgreich bestanden

Um mit einem PKW-Führerschein das neue TSF-W (Gesamtgewicht 7,2 to) für Übungs- und Einsatzzwecke fahren zu dürfen, haben sich vier Mitglieder der Wehr der Prüfung zum Feuerwehr-Führerschein gestellt.

Unter der Aufsicht von drei erfahrenen Fahrlehrern aus den eigenen Reihen mussten die Mitglieder jeweils mindesten 6 Fahrstunden mit dem TSF-W zur Vorbereitung absolvieren.  Aufgrund der sehr guten Vorbereitung durch die Ausbilder wurde die Prüfung zur Fahrberechtigung, abgenommen durch KBM Ralf Geißler, von allen vier Teilnehmern mit vollem Erfolg bestanden.

Im Bild v. l.:

Ausbilder (hintere Reihe) Christian Endrich, Udo Haß, Klaus Stollberger

Fahrschüler (vordere Reihe) Johannes Heunisch, Michael Schmidt, Reiner Judex, Fabian Rößler

Ehrungsabend 2017

Ehrungsabend der Uettinger Wehr

Am Samstag den 04. November 2017 fand der Ehrungsabend der Uettinger Feuerwehr statt. An diesem Abend wurden langjährige Kameradinnen und Kameraden für Ihr Wirken in der Uettinger Wehr durch den Stellv. Landrat Waldemar Brohm sowie durch den Kreisbrandrat Michael Reitzenstein ausgezeichnet. Des Weiteren erfolgten die Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit durch den 1. Vorstand der FF Uettingen Horst Walter.

Ernennung zu Ehrenmitgliedern

Ein besonderes Highlight des Abends war, dass die Kameraden Karl-Heinz Schmidt, Erich Stollberger und Herbert Schätzlein zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden.

Weitere Ehrungen

Staatliche Ehrungen für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft:
Alfred Bauer, Thomas Krämer, Horst Walter

Staatliche Ehrungen für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft:
Kai Beuschlein, Manfred Krapf, Dirk Stollberger, Jens Stollberger

Verbandsehrung für herausragende Leistungen:
Rüdiger Förster, Klaus Fleischmann

Vereinsehrung für aktive Mitglieder:
30 Jahre: Matthias Bischof, Klaus Fleischmann, Rüdiger Förster, Ralf Schick
20 Jahre: Thorsten Hecht, Reiner Judex, Johannes Kampert, Fabian Rößler, Stefan Schätzlein, Martina Stollberger
10 Jahre: Michael Bauer, Matthias Krämer, Janina Roth, Sybille Roth, Kevin Schebler

Link zum Bericht der Main-Post

Wissenstest 2017

Feuerwehrjugend legt Wissenstest ab!

Am 27. Oktober legten in Höchberg 10 Feuerwehranwärterinnen und -anwärter den
Wissenstest der Stufen 1, 3 und 4 mit großem Erfolg ab. Von den Jugendlichen wurde eine
theoretische Prüfung mit allerlei Fragen zum Thema „persönliche Schutzausrüstung /
Gefahren an der Einsatzstelle“ sowie eine praktische Übung abverlangt.

v.l.n.r.: Ausbilder Dirk Stollberger, Valentin Förster, Elia Krude, Vanessa Brandmann, Michel Weimer, Seubert Julian, Noah Schleßmann, Colin Labahn, Nils Meckelein, Jarik Balling, Lars Hansen, 2. Kdt. Ralf Schick, Ausbilder Kai Beuschlein.

Das TSF-W im Löscheinsatz

Tag der offenen Tür 2017

Am 03.10.2017 fand der jährliche Tag der offenen Tür bei der Uettinger Wehr unter dem Motto „Das TSF-W im Löscheinsatz“ statt.

Bürgermeister Heribert Endres eröffnete beim Weißwurstfrühstück den Tag standesgemäß mit dem Faßbieranstich in der Fahrzeughalle. Am Mittag gab es dann verschiedene Leckereien aus der Feuerwehrküche sowie zum Kaffee leckere Kuchen und Torten.

Highlight des Tages waren zwei Vorführungen eines Löscheinsatzes mit dem neuen TSF-W. Hier wurde den zahlreich anwesenden Gästen der Ablauf eines Einsatzes bei einem PKW-Brand im Ortsbereich gezeigt. Beginnend mit dem Ausbruch des Brandes und dem Absetzen des Notrufes bei der Leitstelle, über die Alarmierung und das Ausrücken der örtlichen Wehr, bis hin zum eigentlichen Löschaufbau und der Brandbekämpfung an der Einsatzstelle bekamen die Besucher einen guten Einblick in die Tätigkeiten unserer Wehr.

Ein herzliches Dankeschön geht an die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker für die leckeren Kuchenspenden sowie an alle Helferinnen und Helfer die an diesem Tag wieder tatkräftig in den Ständen und bei den Vorführungen mit angepackt haben.

Erfolgreiche Lösch-Leistungsprüfung

Uettinger Wehr legt erfolgreich Lösch– Leistungsprüfung ab!

Am Samstag, 23. September 2017 legten 15 Mitglieder der FF Uettingen die Leistungsprüfung „Lösch“ mit Erfolg ab. Die Leistungsprüfung wurde hierbei erstmals mit dem neuen Fahrzeug TSF-W durchgeführt. Geprüft wurde unter Aufsicht des Kreisbrandinspektors Winfried Weidner und der beiden Kreisbrandmeistern Manfred Brühler und Heiko Menig.

Von den Kameraden wurden die verschiedensten Themen im ersten Teil wie z. B. Knöten und Stiche, Erste – Hilfe und Gerätekunde abverlangt. Im zweiten und dritten Teil musste ein Löschangriff durchgeführt sowie die Wasserentnahme aus offenen Gewässern mit Hilfe einer Saugleitung demonstriert werden.

Bgm. Heribert Endres zeigte sich sichtlich erfreut über den guten Ausbildungsstand der Wehr und Ihr Prüfungsergebnis.

Auf dem Foto von links: KBM Manfred Brühler, Max Kampert, Phillip Förster, Mathias Günzel, Dirk Stollberger, Sebastian Denczinger, Johannes Kampert, Lars Hansen, Peter Hansen, Vanessa Brandmann, Pascal Walter, Kevin Schebler, Noah Schleßmann, Thomas Sparfeld, 1. Kdt. Fabian Rößler, 1. Bgm. Heribert Endres, KBM Heiko Menig, KBI Winfried Weidner. nicht im Bild: Jarik Balling

Besuch der Lebenshilfe Würzburg

Mit großem Interesse besuchten die Kinder und Jugendlichen der Lebenshilfe Würzburg e.V. die Freiwillige Feuerwehr Uettingen. Am 23. August konnten Sie das Feuerwehrgerätehaus und die Fahrzeuge genau unter die Lupe nehmen. Kommandant Fabian Rößler und sein Vater Bernhard Rößler erklärten und zeigten den Kindern und ihren Betreuern die Gerätschaften und alles, was sie sonst wissen wollten. Das große Highlight kam zum Abschluss – jeder durfte sich an der Kübelspritze ausprobieren. Die Lebenshilfe bietet Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen Begleitung und Beratung, Förderung und Unterstützung so wie sie es brauchen und ermöglichen ihnen die Teilnahme in allen Lebensbereichen.

Link zur Seite der Lebenshilfe Würzburg

Kindergarten besuchte die Feuerwehr

Vorschulkinder erkunden Fahrzeuge und Gerätschaften

Mit großem Interesse besuchten die Vorschulkinder des Uettinger Kindergartens die Freiwillige Feuerwehr Uettingen. Am 19. Mai durften die angehenden Schüler das Feuerwehrgerätehaus und die Fahrzeuge genau unter die Lupe nehmen. Kommandant Fabian Rößler und 2. Vorstand Klaus Fleischmann erklärten und zeigten den Kids die Gerätschaften und alles, was sie sonst wissen wollten. Das große Highlight kam zum Abschluss – jeder durfte sich an der Kübelspritze ausprobieren.