Dachstuhlbrand

Datum: 10/02/2015 
Alarmzeit: 23:43 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Neubrunn 
Fahrzeuge: LF 16 (40/1), MTW (14/1) 
Weitere Kräfte: FF Böttigheim, FF Helmstadt, FF Höchberg, FF Neubrunn, FF Oberaltertheim, KBI (WÜ-L 5), KBM (WÜ-L 5/2), KBM (WÜ-L 5/3), KBM (WÜ-L 7/1), Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Dienstag Abend um 23.43 Uhr wurden mehrere Feuerwehren nach Neubrunn zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Beim Eintreffen der alarmierten Wehren schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Glücklicherweise wurden die Bewohner gewarnt und konnten somit das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Mehrere Trupps unter Einsatz von Atemschutz wurden zur Brandbekämpfung im Innenangriff eingesetzt. Unterstützt wurden sie durch die Drehleiter aus Höchberg, die das Dach von außen ablöschte. Zum aufspüren der Glutnester kamen dabei gleich mehrere Wärmebildkameras zum Einsatz. Um an die noch vorhandenen Glutnester zu kommen, wurden Teile vom Dach und der Innenverkleidung entfernt.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet und zur Sicherheit eine Brandwache abgestellt.

Übersicht Einsätze