Dachstuhlbrand

Datum: 03/03/2022 um 14:07
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Hettstadt
Fahrzeuge: LF 16 (40/1), TSF-W (46/1)
Weitere Kräfte: BF Würzburg, FF Greußenheim, FF Hettstadt, FF Höchberg, FF Roßbrunn, FF Waldbrunn, FF Waldbüttelbrunn, FF Zell am Main, KBI (WÜ-L 5), KBM (WÜ-L 5/1), KBR (WÜ-L 1), Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 14.07 Uhr wurden die Einsatzkräfte nach Hettstadt alarmiert.

Bei einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Dachstuhlbrand. Da eine größere Anzahl von Atemschutzgeräteträger benötigt wurde alarmierte die Integrierte Leitstelle mehrere Feuerwehren nach. Die ersteintreffenden Kräfte stellten eine massive Rauchentwicklung aus dem Dach des Wohnhauses fest. Sofort wurde von Außen ein Löschangriff mit zwei Drehleitern durchgeführt. Nach Ablöschen der Flammen kontrollierten mehrere Atemschutztrupps das Gebäude mit der Wärmebildkamera. Der Speicher des Wohnhauses wurde leergeräumt und verbliebene Glutnester abgelöscht.

Nach ca. 3 Stunden war der Einsatz für die Uettinger Wehr beendet.