Einsatzstatistik 2016

Im Vergangenen Jahr hatte die Uettinger Wehr wieder viele Einsätze zu bewältigen. Im Folgenden eine kleine Aufstellung unserer geleisteten Einsätze.

Einsatzarten:
First Responder (HVO) 45
Technische Hilfeleistung (THL) 40
Brand 9
Gesamt 94

Alarmierungsarten:
Sirene 32
Funkalarmempfänger (FAE) 44
Telefon / Sonstige 18
Gesamt 94
Personalaufwand:
Einsatzstunden Gesamt 741

Neues Fahrzeug für die Uettinger Wehr!

img_4760b

Am Samstag, den 10.12.2016 konnte die Uettinger Wehr nach langer Zeit des Wartens das neue TSF-W im Feuerwehrgerätehaus begrüßen. Mit Martinshorn und Blaulicht fuhr das neue Fahrzeug besetzt mit Kommandant Fabian Rößler, 1. Bgm. Heribert Endres, 1. Vorstand Horst Walter, Ehrenkommandant Walter Gastann, ehem. zweiten Kommandanten Wilhelm Rippel sowie dem Gerätewart Stefan Schätzlein zu seinem neuen Stellplatz im Gerätehaus. Dort konnten die zahlreich anwesenden Feuerwehrkameradinnen und -kameraden das neue Fahrzeug in Augenschein nehmen.

In den kommenden Wochen geht es darum, sich mit dem neuen Fahrzeug und Gerätschaften vertraut zu machen, bevor das Fahrzeug offiziell in Dienst gestellt wird.

Die feierliche Fahrzeugsegnung findet am 14. Mai 2017 statt!

An diesem Termin steht dann das neue TSF-W für alle Bürger zur Besichtigung bereit.

Für mehr Details bitte hier klicken.

Christbaumverkauf 2016

Christbäume zu verkaufen!

Unter dieser alljährlichen Aktion konnten Uettingens Einwohner ihren gemeindlichen Baum, auch dieses Jahr wieder am Feuerwehrgerätehaus erwerben. Gegen eine kleine Spende für die Jugendfeuerwehr wurde der Baum sogar bis vor die Haustüre geliefert.

Die traditionelle Christbaumverlosung fand im Anschluss an den Baumverkauf wieder im Feuerwehrgerätehaus statt. Auktionator Wilhelm Rippel versteigerte mit Leckereien bestückte Christbaumäste an die Höchstbietenden. Ast für Ast fand sich so ein neuer Abnehmer.

Die Freiwillige Feuerwehr Uettingen bedankt sich hiermit recht herzlich bei allen Gästen sowie bei den tüchtigen Helfern.

Wissenstest 2016

Feuerwehrjugend legt Wissenstest erfolgreich ab!

Am 04. November legten in Erlabrunn 6 Feuerwehranwärterinnen und -anwärter den Wissenstest der Stufen 2 und 3 mit großem Erfolg ab. Von den Jugendlichen wurde eine theoretische Prüfung mit allerlei Fragen zum Thema „Brandbekämpfung – Entstehung u. Verhinderung“ sowie eine praktische Übung mit einer Löschdecke abverlangt.

20161104_195611

v.l.n.r.: Ausbilderin Anna Kampert, Vanessa Brandmann, Elia Krude, Noah Schleßmann, Lars Hansen, Michel Weimer, Jarik Balling, Ausbilder Kai Beuschlein. Nicht im Bild: Jugendwart Dirk Stollberger

Tag der offenen Tür 2016

Unter dem Motto „Die historische Löschübung – 1866“ hatte die Wehr, wie gewohnt am 3. Oktober, zum Tag der offenen Tür geladen.

Bereits zum dritten Mal wurde die Veranstaltung mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück begonnen. Zur Eröffnung des Festes übernahm Bürgermeister Heribert Endres standesgemäß den Festbieranstich. Zahlreiche Besucher folgten (trotz des schlechten Wetters) auch in diesem Jahr wieder unserer Einladung. So konnte die Wehr ihre Gäste mit Oktoberfestbier, Steckerlfisch und zahlreichen anderen Schmankerln bewirten. Als „Highlight“ für die Kleinen stand wieder eine Hüpfburg bereit. An unserem Informationsstand der über Rauchmelder Auskunft gab, konnten die Besucher sich fachgerecht über deren Einsatz im eigenen Heim erkundigen.

Ein herzlicher Dank geht an alle Kuchenspender und Helfer, sowie an die vielen Gäste für die Unterstützung und den Besuch bei Ihrer Feuerwehr.
Link zum Bericht der Mainpost
Link zu weiteren tollen Bildern von Mechtild Buck

 

Hoch hinaus!

Der Ausflug unserer Jugendgruppe führte dieses Jahr in den Kletterwald Einsiedel bei Gramschatz. Nach kurzer Einweisung durch das geschulte Personal durften die Jüngsten unserer Wehr selbst, natürlich fachmännisch gesichert, die Parcours hoch oben in den Baumkronen erkunden. In Höhen von bis zu 15 Metern, hatten alle einen Wahnsinns Spaß.

Zum Abschluss gab es im Waldhaus Einsiedel noch eine kleine Stärkung vom Grill.

Human-Table-Soccer-Turnier

Sportlicher Einsatz der Wehr

Beim diesjährigen TSV-Sportfest fand zum ersten Mal ein Human-Table-Soccer-Turnier am Sportplatz statt. Die Uettinger Wehr war mit einem starken Team vertreten und konnte mit vollem Körpereinsatz den 5. Platz belegen.

P1050549

Die FF Uettingen sagt Danke!

Neue Ausrüstung für die Wehr

Die FF Uettingen bedankt sich recht herzlich bei Herrn Thomas Hoffmann (Organisator der Initiative „Alle Menschen können helfen“) für die eingegangene Spende. Hiervon konnte die Wehr eine Säbelsäge samt Zubehör sowie einen CO-Warner beschaffen.

Bild neue Ausrüstung Säbelsäge CO-Warner 2016-06-10 15.18.10

Säbelsäge

Die Säbelsäge dient zum Schneiden und Trennen von Metall, Kunststoff, Holz usw. Das Elektrogerät kommt hauptsächlich bei schweren Verkehrsunfällen mit PKW und LKW zum Einsatz um einen schnellen Zugang zum Patienten zu ermöglichen.

CO-Warner

Da das Gas Kohlenmonoxid farb-, geruchs- und geschmacklos ist, überwacht der CO-Warner permanent die Umgebungsluft. Wird die zulässige Gaskonzentration überschritten, warnt der CO-Warner die Einsatzkräfte  mittels optischem und akustischem Alarm sowie durch Vibration. Somit kann der Gefahrenbereich frühzeitig erkannt und rechtzeitig verlassen werden.