Archiv der Kategorie: Feuerwehr

Wissenstest 2021

Feuerwehrjugend legt erfolgreich Wissenstest ab!

Am Samstag, den 16. Oktober legten im Feuerwehrzentrum Klingholz in Giebelstadt insgesamt 8 Feuerwehranwärterinnen und -anwärter den Wissenstest der Stufen 1 bis 4 mit großem Erfolg ab.

Von den Jugendlichen wurde eine theoretische Prüfung mit verschiedenen Fragen zum Thema „Wasserförderung – Entnahme – Aufbau und Weiterleitung“ und eine praktische Prüfung abverlangt.

Vielen Dank an alle unsere Nachwuchskräfte sowie an unsere Ausbilder!

Sachspende Schwimmsauger

Die Uettinger Wehr bedankt sich ganz herzlich bei Martin Meyer (Fa. Elektro Meyer) und Johannes Krämer für die Spende eines Schwimmsaugers.

Mit diesem können wir künftig auch bei niedrigen Wasserständen problemlos Wasser ansaugen und somit z. B. eine unabhängige Löschwasserversorgung von unserem Aalbach aus gewährleisten.

Investition in die Sicherheit der Einsatzkräfte

Neue Helme für die Wehr!

Mit einer Gebrauchsdauer von mittlerweile 40 Jahren und mehr haben unsere aktuellen Helme so einige Einsätze und Übungen hinter sich gebracht. Hierbei haben uns die Helme so manche Kopfverletzung durch Zusammenstöße und scharfe Kanten sowie auch vor Hitzeeinwirkung vor allem im Brandeinsatz bewahrt. Da dies über die Jahre nicht spurlos an den Helmen vorbei geht, wurden nun die ersten Aluschalen in den wohlverdienten Ruhestand geschickt!

30 „neue“ Helme sind bereits eingetroffen womit nun im ersten Schritt vor allem unsere Atemschutzgeräteträger ausgestattet werden konnten. Die Helme entsprechen der aktuellen EU-Norm und sind in Sachen Sicherheit und Tragekomfort auf dem neuesten Stand und bieten somit ein deutliches Plus für unsere Einsatzkräfte.

Kindergarten zu Besuch

Vorschulkinder erkunden Fahrzeuge und Gerätschaften

Im vergangenen Jahr war ein Besuch des Kindergartens bei der Feuerwehr aufgrund von Hygieneschutzmaßnahmen leider nicht möglich.

Umso erfreulicher war es dann, als wir dieses Jahr im Juli endlich wieder eine Gruppe Uettinger Vorschulkinder bei uns im Feuerwehrgerätehaus begrüßen durften. Die Kommandanten Fabian Rößler und Ralf Schick erklärten und zeigten den Kids die Fahrzeuge und Gerätschaften sowie alles, was sie sonst sehen und wissen wollten.

Das große Highlight kam zum Abschluss – jeder durfte sich an der Kübelspritze ausprobieren.

Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Nach einer Zwangspause bedingt durch Corona, konnten nun endlich 6 Mitglieder unserer Wehr das Basismodul der Modularen Truppausbildung (MTA) erfolgreich abschließen. Wir gratulieren unseren Kameraden:


v. l. n. r. Fabian Rößler (1. Kommandant), Julian Seubert, Nils Meckelein, Valentin Förster, Ben – Frederic Meckelein, Colin Labahn, Dominik Ott, Rene Herbert (KBM)

Terminverschiebung Generalversammlung!

Die aktuelle Lage lässt eine Generalversammlung als Präsenzveranstaltung leider weiterhin nicht zu.

Die Generalversammlung wird daher auf unbestimmte Zeit verschoben!

Eine offizielle Einladung erfolgt dann wieder fristgerecht über das Gemeindeblatt.

Wiederaufnahme praktischer Übungsbetrieb

Der praktische Übungsbetrieb musste aufgrund der Corona-Pandemie für einige Zeit ausgesetzt werden. Übungen wurden in dieser Zeit als Online-Schulungsabende abgehalten.

Seit Mitte März kann die Wehr unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen endlich wieder Übungen der aktiven Gruppen im Feuerwehrhaus abhalten.

Wir freuen uns, endlich wieder praktisch üben zu dürfen um im Einsatzfall auch weiterhin schnell und sicher helfen zu können!

(Die Übungen der Jugendgruppe müssen allerdings weithin online stattfinden. Wir hoffen, dass sich die Lage bald bessert und auch hier wieder praktische Übungen stattfinden können)