LKW-VU mit ausgelaufenen Betriebsstoffen

Datum: 16/03/2017 um 10:33
Einsatzart: THL
Einsatzort: A3 Würzburg Richtung Frankfurt km 267
Fahrzeuge: LF 16 (40/1), TSF-W (46/1)
Weitere Kräfte: FF Helmstadt, FF Neubrunn, KBM (WÜ-L 7/1), Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Ein LKW hatte einen Beton-Fahrbahnteiler durchbrochen und kam ca. 150 m weiter in einem abgesperrten Bereich der Baustelle zum stehen. Durch den Aufprall war der LKW stark beschädigt worden und hatte daraufhin eine lange Spur mit auslaufenden Betriebsstoffen gezogen.  Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Betriebsstoffe mit Bindemittel abgebunden.

Link zum Bericht auf Unterfranken Aktuell