Massenkarambolage

Datum: 07/12/2021 um 17:42
Einsatzart: THL
Einsatzort: A3 Frankfurt Richtung Würzbug km 276,0
Fahrzeuge: LF 16 (40/1), TSF-W (46/1), MTW (14/1)
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, FF Helmstadt, FF Hettstadt, FF Veitshöchheim, FF Waldbrunn, FF Waldbüttelbrunn, KBI (WÜ-L 5), KBM (WÜ-L 5/3), Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 17.42 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf die BAB3 alarmiert. Gemeldet war eine Massenkarambolage mit mehreren eingeklemmten Personen in Fahrtrichtung Würzburg.

Die ersteintreffenden Kräfte fanden mehrere an dem Unfall beteiligte Fahrzeuge vor bei dem jedoch keine Personen eingeklemmt waren. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Die verunfallten Fahrzeuge wurden auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert. Ein leichtverletzter Fahrzeuginsasse wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Unfallstelle zog sich über mehrere hundert Meter hin.

Nachdem die Fahrbahn geräumt war konnte nach Rücksprache mit der Einsatzleitung ein Teil der alarmierten Feuerwehren wieder abrücken.

Link zum Bericht Polizeipräsidium Unterfranken