VU Person eingeklemmt

Datum: 07/10/2022 um 4:49
Einsatzart: THL
Einsatzort: A3 Würzburg Richtung Frankfurt km 261,5
Fahrzeuge: LF 16 (40/1), TSF-W (46/1)
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, FF Helmstadt, FF Mädelhofen, KBM (WÜ-L 7/1), Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 04.49 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf die BAB3 in Richtung Frankfurt alarmiert. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Das ersteintreffende Fahrzeug fand folgende Lage vor: Ein PKW kollidierte mit einem LKW und blieb stark beschädigt auf der Überholspur der Autobahn stehen. Zum Glück gab es hierbei keine eingeklemmten Personen. Ein Ersthelfer konnte mit Feuerlöscher den Entstehungsbrand vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte ablöschen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, leuchtete diese aus und erstellte den Brandschutz. Zudem wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe abgebunden. Der Rettungsdienst versorgte den leicht verletzten Fahrer des Pkws. Ein Hund aus dem verunfallten Fahrzeug wurde von einem Tierarzt in eine Tierklinik gebracht.

Nachdem die Fahrbahn geräumt war konnte die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei übergeben werden.