Großbrand Schreinerei

Datum: 09/02/2020 
Alarmzeit: 5:17 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Homburg am Main 
Fahrzeuge: LF 16 (40/1), TSF-W (46/1) 
Weitere Kräfte: FF Altfeld, FF Bettingen, FF Erlenbach, FF Helmstadt, FF Homburg, FF Lengfurt, FF Marktheidenfeld, FF Neubrunn, FF Rettersheim, FF Tiefenthal, FF Trennfeld, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In Homburg war eine Schreinerei in Brand geraten. Bei Ankunft der Wehren stand diese bereits im Vollbrand. Der Brand hatte zudem auf geparkte Autos übergegriffen und drohte auch auf das angrenzende Wohnhaus überzuschlagen.

Aufgrund der Lage galt es zunächst vor allem das Wohnhaus zu schützen. Aufgrund der beschränkten Wasserversorgung musste zudem eine Wasserförderung mit mehreren B-Leitungen über ca. 300 m, von der Wasserentnahmestelle am Main bis hin zur Einsatzstelle, aufgebaut werden.

Das Wohnhaus konnte schließlich vor dem Übergriff der Flammen geschützt und der übrige Brand abgelöscht werden.

Link zum Bericht auf Unterfranken aktuell